Externe Datenquelle mit Parametern in Excel

Externe Datenquelle mit Parametern in Excel Bei großen Datenmengen und / oder großer Useranzahl kann dies schnell zu einer Überlastung der Datenbankserverkapazitäten führen.

Auch kann es komfortabler sein eine Abfrage gleich mit zu schicken und nurmehr die bereits gefilterte Daten in Excel weiter auszuwerten. Hier gibt es die Möglichkeit die Excel Datenabfrage mit Parametern zu versehen. Und das geht so:

Excel 2013 Datenverbindungen mit Parametern abfragen

Erstellen Sie zuerst eine neue Datenquelle. (Tab "Daten" > Externe Daten abrufen)
wählen Sie: aus anderen Datenquellen (Datenverbindungs Assistent) - Auch wenn sie einen SQL Server anbinden wollen! (nur über diese Option bekommen sie eine modifizierbare SQL Abfrage!)
Verbinden Sie sich mit der Datenquelle
Die Frage ob Sie die Abfrage in MS Query bearbeiten möchten > Nein
Die Datenquelle ist jetzt fertig konfiguriert und die Daten importiert
Tab "Daten" > Alle Aktulisieren > Verbindungseigenschaften
im Fenster "Verbindungseigenschaften" auf den Tab "Definition
Unter "Befehlstext:" finden Sie die SQl Abfrage. Diese wird jetzt um eine "where" Klausel erweitert. (zB. ganz am Ende dazuschreiben: Where [Spaltenname] = ?
OK - und gleich nocheinmal in die Verbindungseigenschaften - denn jetzt ist der Button "Parameter" nicht mehr ausgegraut!
Auf Parameter klicken - und dem bereits vorhandenen Parameter (Spaltenname) einen Titel geben. und ev. noch mehrere Parameter angeben.

Fertig!

Wenn Sie jetzt auf Aktualisieren klicken - werden zuerst die Parameter abgefragt und in die Abfrage eingebaut, danach erst Die Daten aktualisiert!

Ein Trace mit dem SQl Profiler zeigt das tatsächlich richtig Abgefragt wird, wodurch sich die Last auf dem DB Server erheblich verringert:

declare @p1 int    set @p1=1
exec sp_prepexec @p1 output,N'@P1 varchar(64)',N'SELECT UserLogin.UserLoginID, UserLogin.CustomerID, UserLogin.Login, UserLogin.PasswordHash, UserLogin.UserLevel, UserLogin.FirstName, UserLogin.LastName, UserLogin.emailAddress
FROM StorageMonitor.Security.UserLogin UserLogin    where UserLogin.Login =@P1','admin'    select @p1

Standort

Spezialgebiete

  • Digitalisierung
  • IT Strategie
  • Business Process Management (BPM)
  • Design Thinking
  • Informationsmanagement
  • Business Model Generation
  • Ressourcenmanagement
  • Projektmanagement
  • Moderation
  • Präsentation

Kontakt

Stephan Nassberger

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UID: ATU63699858
Fachgruppe: UBIT - Unternehmensberatung Informationstechnologie

Wohnort: Wien / Österreich